Seele ist wieder da oder auch: Blogparade: 23 Fakten über mich

Hallöchen meine Lieben,

 

Ja, der letzte Beitrag ist ein Monat her und jaaaaa, ich wollte eigentlich öfter etwas schreiben, aber wie das Leben so ist, klappt nicht immer alles nach Plan.

Wieso so lange nichts kam? Ich lag Anfang Mai eine Woche flach wegen einer Magen-Darm-Grippe, hatte viel Urlaub, während dem ich oft bei meinem Freund war und hab auch mal nur einen ganzen Tag lang gezockt. Nun ja, Abnahmefortschritt eben gleich Null. Vor allem die Magen-Darm-Grippe, wenn auch nur leicht, hat mich wieder aus dem Rhythmus gebracht. Aber halb so wild, ich hab eine neue Fitness-Challenge begonnen und bin da nun auch schon bei Tag 18. Also noch 12 Tage übrig und ich habe das Gefühl, ich komme jetzt besser durch. Tschaka!! Naja, gut, am Samstag folgt eventuell ein Update, sollte es nennenswerten Fortschritt geben! 🙂

 

So, nun aber zum eigentlichen Thema des Beitrags. Stylepeacock hat auf ihrem Blog eine Blogparade gestartet, bei der man so viele Fakten von sich aufzählen soll, wie man Lebensjahre hat. Bei mir wären das also 23 Fakten, da ich nächsten Monat 23 werde.

An dieser Blogparade hat übrigens auch die liebe Chrissy von sonnenshyn mitgemacht, da habe ich das auch erfahren. 🙂

 

Dann starte ich einfach mal:

  1. Vor 23 Jahren um diese Zeit war meine Mama im 8. Monat mit mir schwanger.
  2. Ich bin die Älteste von vier Kindern.
  3. Ich bin die Einzige von meinen Geschwistern, die auf das Gymnasium ging.
  4. Leider hab ich das Abitur dennoch nicht bestanden.
  5. Ich finde Fakt 4 heute aber nicht mehr schlimm, da ich meine Ausbildung zur Mediengestalterin (momentan noch 1. Lehrjahr) absolut liebe und einfach froh bin, diesen Weg gegangen zu sein.
  6. Ich habe ein halbes Jahr ein Praktikum am Staatstheater von Nürnberg absolviert.
  7. Ich habe zwei Monate als Pflegeassistentin gearbeitet und diesen Job gehasst. Nicht wegen meinem Patienten, denn der war super, sondern weil mir Pflege einfach nicht liegt.
  8. Ich mache im August seit 4 Jahren mehr oder minder aktiv Let’s Plays auf Youtube.
  9. Ich hätte gerne mehr Zeit für Youtube und meinen Blog.
  10. Solange ich aber kein Auto habe, werde ich nicht mehr Zeit haben, da ich täglich jeweils eineinhalb bis zwei Stunden zur Arbeit mit dem Bus fahre. *kotz*
  11. Ich bin seit fast 8 Monaten in einer Beziehung und war noch nie so verknallt wie in ihn. ❤
  12. Seit der Scheidung meiner Eltern wollte ich eigentlich nicht mehr heiraten, aber seit ich mit meinem Freund zusammen bin, wird der Gedanke an eine Hochzeit doch wieder schöner und verlockender.
  13. Ich bin aktuell auf Wohnungssuche, da wird zusammenziehen wollen.
  14. Die Zerstörung von Braunsbach hat mich hart getroffen, da ich täglich durchfahre und diesen Ort so wunderschön fand. Nun ja. Jetzt ist er es leider nicht mehr…
  15. Ich musste weinen, als ich gestern wieder an Braunsbach vorbei kam und alles mit eigenen Augen gesehen habe.
  16. Generell weine ich sehr schnell, was nicht nur mich ankotzt…
  17. Mittlerweile gehört der Sport zu meinem morgendlichen Programm. ❤
  18. Ich lese in den letzten Wochen wieder sehr viel, erst heute habe ich mir Engelslicht von Lauren Kate gekauft.
  19. Ich habe vom Magazin Flow (übrigens ein wahres Design-Meisterwerk!) einen kleinen Kalender, auf dem jeden Tag Sprüche, Fakten oder sonstiges draufsteht. Jeden Tag lese ich den Beitrag, der mich zum Schmunzeln, Nachdenken oder Entspannen bringt. Heute stand btw drin: Brüte nicht ständig über deine Sorgen, sonst schlüpfen sie noch.
  20. Ich habe vor einem Jahr versucht, Vegetarierin zu werden. Es hat aber nicht geklappt, ich habe Fleisch zu sehr vermisst, versuche aber den Fleischkonsum so gering wie möglich zu halten.
  21. Ich koche leidenschaftlich gerne, vor allem für andere.
  22. Ich mache mir dauernd To-Do-Listen und Pläne, die ich dann aber nicht einhalten kann. *grummel*
  23. Ich bin tollpatschig und mein Freund meint, das würde mir irgendwann noch das Genick brechen.^^‘

 

Ich dachte immer, es sei wahnsinnig schwer, so viele Fakten über sich zu finden, aber ich könnte noch ewig weiterschreiben. 23 Fakten reichen aber erst einmal. 🙂

Ich hoffe doch, dass es interessant war und dass der eine oder andere vielleicht ebenfalls mitmacht! Würde mich auch freuen, wenn ihr einfach in den Kommentaren Fakten über euch erwähnt!

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstagabend und eine schöne, restliche Woche!

 

Liebe Grüße!

Seele

Blogparade – Wer ich bin

Bei sonnenshyn hab ich vor ein paar Tagen einen wundervollen Beitrag zur Blogparade von geborgen und geliebt gesehen und wollte auch mitmachen. Ich bin zwar keine Mami, aber ich bin Bloggerin. XD

Naja, gut. Wer bin ich also. Man nennt mich SeelenQual (zumindest auf Youtube), Seele oder auch Seelchen. Mein richtiger Name ist Denise, diverse Spitznamen sind Nisi (von meinen Geschwistern) und DenisU (so nennt mich mein Freund gerne. <3). Ich bin 22 Jahre alt und Auszubildende zur Mediengestalterin.
image

Den Blognamen habe ich gewählt, weil ich SeelenQual für einen Blog nicht passend fand, mich aber mit diesem Name schon identifizieren kann. Auch die Thematik des Blogs soll ja alles sein, was mich so beschäftigt und so kam ich auf den Namen Seele's Welt.

Wie ich grade schrieb, will ich hier über alles schreiben, was mich so beschäftigt. Grade ist das eben Ernährung und Fitness, da ich am Abnehmen bin und mich viel damit beschäftige. Es werden aber auch noch Alltagsgeschichten, ausgedachte Geschichten und Rezepte kommen, wenn die Renovierung meines neuen Zimmers vorbei ist und in meinem Leben wieder Normalität herrscht.
Warum ich das alles teilen will? Einerseits, weil mich die Meinungen, Gedanken und Erinnerungen von Leuten zu bestimmten Themen interessieren. Dann weil ich abnehmen will und alleine einfach zu schnell aufgeben würde. Ich will auch schon seit Jahren meine Geschichten an die Öffentlichkeit bringen, hab es aber bisher nie geschafft. Dazu kommt auch, dass ich einen Ausgleich in schriftlicher Form zu meinem Youtube-Kanal benötige. Und da ist der Blog wie geschaffen dafür.
Die meisten meiner Freunde wissen noch nicht, dass ich einen Blog hab. Und ich bin bei sowas (wie damals auch bei meinem Youtube-Kanal) immer ängstlich, bevor ich das an Leute in meinem Umfeld herantrage. Das wird aber bestimmt mit mehr Beiträgen besser. 🙂

Meine Hobbys sind soweit auch lesen, zocken, Youtune, der Blog, zeichnen, Musik hören und Anime schauen. Und mit meinem Freund/meinen Freunden irgendwo gammeln (xD) oder etwas unternehmen. 🙂

So, das war es mal zu mir. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, was noch irgendwie reingehört. 🙂

Schönen Abend euch!

Ich bin Seelchen ❤

Ich denke, es ist erstmal angebracht, mich vorzustellen. Ich bin im Internet als SeelenQual unterwegs, heiße im echten Leben Denise und bin 22 Jahre alt.
Meine Hobbies sind Musik hören, Let’s Plays erstellen und schauen,  Anime, Filme und Serien schauen und zeichnen. Und vielleicht auch bald das Bloggen.

Ich spiele schon lange mit dem Gedanken, einen Blog zu erstellen und über verschiedene Themen zu schreiben, aber bisher hab ich mich nicht getraut. Nun will ich das aber endlich mal anpacken.

Was euch hier erwarten wird? So ein bisschen Zeug aus meinem Alltag. Da ich abnehmen möchte, würde ich das gerne mit dem Blog verbinden und meine Fortschritte und Erfahrungen dokumentieren und weitertragen. Daneben

kommen aber auch noch andere Dinge, die mich beschäftigen. Blogeinträge über Spiele, Arbeit, Haushalt, Liebe, Musik,… Alles wird vertreten sein. Ich hoffe, dass es zumindest ein paar Leser geben wird und freue mich, jetzt fleißig bloggen zu können!
Schönen Tag euch!

image