Abnahme im Monat April

Hallo ihr Lieben!

Hach, wieder ein Monat rum und ich bin kein Kilo leichter. Es ist zum Mäusemelken… Wobei, ich weiß ja, woran es liegt.

Wie lief es denn bei mir in diesem Monat?

Mit einem Wort: Schlecht. Ich bin noch immer im Futtermodus und es fällt mir schwer, meine Kalorien zu reduzieren. Falls da wer Tipps hat, wie ich das besser hinbekomme (ohne doofe Mittelchen), der kann mir sehr sehr gerne schreiben! (Ich bitte darum!)
Vielleicht schmöker ich demnächst auch wieder in dem Buch Fettlogik überwinden, denn da hatte ich das Gefühl, dass es mir eigentlich hilft. Nun gut, ich gebe den Kampf nicht auf. Ich hab diese Woche auch echt tolle Gerichte im Plan und ich werde damit einfach weitermachen. Allein schon, um euch tolle Gerichte vorstellen zu können! Denn das macht mir wahnsinnig viel Spaß.

Die Schritte erreiche ich dank dem Sauwetter momentan auch nicht. Ich hab bei Kälte und bei Nässe einfach null Bock rauszugehen und mich zu bewegen. Ich hoffe, es wird jetzt wenigstens wieder wärmer, sodass ich mich aufraffen und überzeugen kann. Vielleicht muss mir auch jemand in den Arsch treten! Wer weiß… Ich hätte nichts gegen einen Abnehm-Buddy, hihi!

Ich bin in letzter Zeit ein wenig ratlos, was ich noch machen könnte. Meine Schilddrüse ist laut Arzt okay. Liegt es also wirklich nur an zu wenig Schlaf, dass ich nicht abnehme? Dieses Problem wird sich nämlich erst wirklich ändern, wenn ich entweder meine Ausbildung fertig habe und woanders arbeite oder umziehe. Beides liegt noch in weiter Ferne… Also spare ich eben auf ein Auto und hoffe, dass es diesen Monat trotz geplantem Frankreich-Urlaub mit allen kulinarischen Leckereien besser läuft!

Um mich zu motivieren, habe ich mir einen Gewichtstracker, sowie einen Kalorien- und Schrittetracker in mein neues Bullet Journal gepackt, ebenso wie ein Food Diary und einen Essensplan. Das soll mir langfristig helfen, bewusst an diesem Problem zu arbeiten. Auch ein Sportplan ist integriert, allerdings fühle ich mich in den letzten Tagen kränklich, weswegen ich z.B. erstmal noch nicht Schwimmen gehe.

Also alles in allem hat sich nichts geändert. Wenn also jemand besonders gute Tipps hat, wie ich bei Verführungen widerstehen kann und wie ich den Hunger besiege, der mich immer zum gedankenlosen Einkaufen verleitet, wäre ich sehr erfreut! Meldet euch sehr gern bei mir!

Liebe Grüße und viel Erfolg allen Mitleidenden!

Advertisements

8 Gedanken zu “Abnahme im Monat April

  1. Hallo liebe Seele!
    Ich kenne das, das schlechte Wetter macht einen mürbe und zum Vielfraß.
    Aber ich habe mir angewöhnt, immer die Treppe zu nehmen. Egal wo und zu Mittag gehe ich zum Billa, wenn ich dort etwas brauche.
    Natürlich FastFood verringern und mehr Obst und Gemüse essen.
    Aber sobald es wieder wärmer wird, werde ich versuchen wieder laufen zu gehen.
    Vielleicht berichte ich Dir dann von meinen Erfolgen!
    Liebe Grüße,
    Carina.

    Gefällt mir

    • Hallo Carina,
      bei mir gibt es eh nur Treppen, das ist also nicht das Problem. Aber bei mir gibt es keinen Laden in der Nähe der Arbeit, ich muss mir also etwas mitnehmen oder von den teuren Restaurants in der Umgebung kaufen. :/ Allerdings klappt es sonst immer gut mit Gemüse und Obst, nur im Moment tu ich mich echt schwer. Es ist aber mehr so, dass ich zu viel Kalorien esse. Nicht unbedingt ungesundes, sondern einfach nur zu viel. 😦 Weil ich auf dem Heimweg immer in Versuchung komme.

      Gefällt mir

  2. Irgendwie scheinen einige (ich auch) momentan voll in Futterlaune zu sein… War bis vor kurzem auch noch total demotiviert irgendwas zu machen und hab auch wieder ne Zeitlang nur scheiß Zeug gegessen. Meine Haut bedankt sich gerade wieder.

    Wenn ich Tipps hätte, würde ich sie dir sagen… Zusammen mit dem Freund vielleicht was machen? Mein Mann und ich motivieren uns immer gegenseitig. Außerdem gibt es ein paar Kleidungsstücke in die ich gerne wieder passen würde. Dennoch ist es verdammt hart sich am Abend noch zu motivieren irgendeinen Sport zu machen. Du bist ja sicher auch kaputt nach der Arbeit. *seufz

    Sonnige Grüße.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s