Die ersten zwei Wochen mit Weight Watchers

Guten Morgen! 

Hier ist das versprochene Update. Heute Morgen war Wiegetag. Vor 2 Wochen wog ich 120 kg. Das war also das Startgewicht mit Weight Watchers. Letzte Woche waren es schon 119 kg. Und diese Woche sind es 119,2 kg. Das Ergebnis freut mich trottdem, denn zu einer gewissen Zeit im Monat nehme ich sonst immer deutlich mehr zu. Ich bin also gespannt, was die Waage nächste Woche so sagt. 

Aber wie erging es mir jetzt in den ersten zwei Wochen? Ich muss sagen, dass es anfangs etwas verwirrend war. Das Konzept mit den Smartpoints war mir doch etwas fremd und ich musste mich erst herantasten. Nach ein paar Tagen Eingewöhnung hat es dann aber super geklappt! Langsam habe ich den Dreh raus und komme gut mit klar. Vor allem macht es mich gerade glücklich, viel gesundes Obst und Gemüse mit zur Arbeit zu nehmen und zu essen.Damit werde ich wunderbar satt und kann oft auch die Zeiten zwischen den Mahlzeit überbrücken, wenn der Hunger doch früher anklopft oder es noch zu lange bis zur nächsten Mahlzeit dauert. Wobei, das Gemüse esse ich eher zwischendurch und das Obst nach dem Frühstück oder dem Mittagessen. Quasi als Nachtisch. 

Heute ist der Appetit aber irgendwie gering. Ich möchte mein Müsli heute nicht essen. Also gibt es zum Frühstück nur Joghurt. Und zu Mittag woeder mein Ofengemüse mit Feta. Das Rezept dazu gibt es am Freitag. 

Was den Sport betrifft, muss ich mich da erst wieder einpendeln. Aber viel Müdigkeit, hin und wieder Bauchkrämpfe (Ursache unbekannt) und der Wunsch nach mehr Schlaf haben das gerade etwas in den Hintergrund gedrängt. Dafür gehe ich aber morgens, solange ich eine halbe Stunde Wartezeit habe, spazieren und laufe durch die noch schlafende Innenstadt von Schwäbisch Hall. Das tut auch schon gut. Die Hitze zurzeit tut aber ihr übriges, um mein Aktivitätslevel noch weiter zu senken. Bei Temperaturen über 26° C funktioniere ich einfach nicht mehr. Ich möchte einfach den Herbst wieder haben mit angenehmen Temperaturen. Ich möchte meine kurze Hose endlich in den Schrank verbannen. *seufz* Aber das wird noch dauern. 

Nun gut, das war es mal von mir! Das nächste Abnehm-Update folgt in zwei Wochen. 

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch! 

Liebe Grüße!

Advertisements

2 Gedanken zu “Die ersten zwei Wochen mit Weight Watchers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s