Sarahs Book-Challenge August: Die Tage 24, 25 und 26

Hey ihr Lieben!

Es sind wieder ein paar Tage vorbei. Und wieder gab es drei Mottos. 

Das Motto von Tag 24 war: MEINE THRILLER

Das Buch ist der einzige Thriller, den ich besitze. Lilienblut von Elisabeth Herrmann ist wirklich spannend 🙂 Ich habe es zu meinem 19. Geburtstag geschenkt bekommen von einer damaligen Freundin. Und es hat mir sehr gefallen. Die Spannung und die Atmosphäre ist der Autorin sehr gut gelungen. Wieso ich keine weiteren Thriller habe, weiß ich nicht. 

Um was geht es in Lilienblut?

Sabrina und Amelie sind beste Freundinnen und sitzen häufig am Rhein, um zu Träumen und Reden. Amelie wünscht sich nichts mehr, als abzuhauen und die große Freiheit zu erreichen, doch Sabrinas Zukunft steht schon fest: Sie soll den Weinberg ihter Muttrr übernehmen, was Sabrina natürlich gar nicht passt. Die beiden Mädchen lernen den 19-jährigen Kilian kennen, der auf einem Schiff wohnt. Dieses Schiff ankert am sogenannten „toten Fluss“. Amelie ist fasziniert von ihm, da er all das verkörpert, wovon sie so sehr träumt. Die beiden wollen über Nacht abhauen. Am nächsten Morgen wird Amelies Leichnam gefunden und Kilian ist verschwunden. Ist er Amelies Mörder?

Ich kann das Buch nur empfehlen! 

Das Motto von Tag 25 war: MEIN LIEBSTES SOMMERBUCH

Gut, ich muss glaub erwähnen, dass ich nicht nach Saison lese, sondern nach Lust und Laune. Deshalb sieht man hier das wundervoll erfrischende Cover von Teadrop, geschrieben von Lauren Kate. 

Um was geht es in Teardrop?

Nach dem Tod ihrer Mutter hat Eureka nicht mehr viel. Ihr blieb nur ein uraltes Medaillon, ein geheimnisvolles Buch und ein Brief. Und die Nachricht “ Vergiss niemals eine einzige Träne!“ Aber wieso darf Eureka nicht weinen? Der geheimnisvolle Junge Ander scheint die Antwort auf diese Frage zu kennen. Und noch viel mehr aus Eurekas Vergangenheit…

Lauren Kate ist eine meiner Lieblingsautoren, deshalb freue ich mich ganz besonders auf dieses Buch. Ich hoffe auf eine tolle, fesselnde Geschichte. 

Kommen wir zum Motto vom heutigen Tag 26: WELCHEN CHARAKTER HÄTTE ICH GERNE ALS BESTEN FREUND?

Das wäre Angelo aus Dornenkuss von Bettina Belitz. Und an dieser Stelle möchte ich vor SPOILER warnen! Er hat als einziger Entspannung und Ruhe in Ellies Leben gebracht. Klar, er war nicht unbedingt ein guter Charakter und ehrlich gesagt war es ziemlich verworren, aber ich hätte manchmal gerne diese Entspannung. 

Worum geht es in Dornenkuss?

Collin, Ellie und ihre Freunde reisen nach Italien, um die uralte Mahrin Tessa zu jagen und Ellies verschollenen Vater zu finden. Doch dort entdeckt Ellie endlich die Ruhe, die sie so dringend braucht und nach der sie sich gesehnt hat. Dankbar geht sie ganz in diesem neuen Leben auf. Ein Verbündeter taucht auf und die Antworten auf Ellies Fragen sind zum Greifen nah. Doch das tiefe Eintauchen in die Geheimnisse der Mahre bringen auch Zweifel in Ellies Herz: Ist ihre Liebe zu Collin stark genug oder wird sein Hunger alles zerstören? 

Ich liebe diese Trilogie! Bettina Belitz‘ Bücher haben einfach einen ganz eigenen Charme. Und die Welt um die Nachtmahre hab ich besonders ins Herz geschlossen. 

Morgen kommt kein Bild und kein Blogeintrag, da es morgen um Ebooks geht bei der Challenge. Und ich besitze keine Ebooks. Dafür geht es am Sonntag mit meiner Lieblingsautorin weiter! 🙂 

Ich wünsche euch dennoch einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s