Rezept: mediterrane Kartoffelpfanne

Hallo, ihr Lieben!

Ich hab letzte Woche mal wieder was absolut köstliches gekocht, was ich euch heute natürlich nicht vorenthalten möchte. Das Rezept habe ich mal wieder bei essen-und-trinken.de gefunden und leicht verändert zubereitet. Hier meine Variante:

Zutaten:

500g Kartoffeln
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 mittelgroße Zucchini
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Feta
Salz, Pfeffer, rosenscharfe Paprika, Kräuter der Provence
Olivenöl

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln wie gewohnt abkochen, danach abschrecken, schälen und schneiden. Es geht natürlich auch die Variante schälen, schneiden und dann kochen, aber ich hab es mit ersterer gemacht.

2. Während die Kartoffeln vor sich hinblubbern, Paprika und Zucchini waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schnippeln.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln hineingeben und Knoblauch und Kräuter der Provence unterrühren. Alles goldbraun anbraten lassen.

4. Gemüse hinzugeben und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten lassen. Dabei immer wieder umrühren.

5. Mit Salz, Paprika rosenscharf und Pfeffer abschmecken. Vorsicht, der Feta ist auch noch salzig, also nicht übertreiben!

6. Nach weiteren Minuten braten und umrühren das Gericht auf Tellern verteilen und den Feta darüber zerkrümmeln. Servieren und genießen!

image

So sah das Gericht bei mir aus. Nicht sehr appetitlich, war aber unglaublich lecker!

Wer möchte, kann auch noch Cocktail- oder Strauchtomaten hinzugeben. Auberginen oder frische Champignons könnten sicher auch gut reinpassen, ebenso wie Hähnchen- oder Putenbrust oder Hackfleisch. Ich wollte es allerdings vegetarisch lassen. Und es war absolut köstlich!
Schreibt mir ruhig, wie es geschmeckt hat, solltet ihr es mal ausprobieren!

Habt ihr besondere Rezeptwünsche oder -vorschläge? Immer her damit in den Kommentaren! Ich freue mich!

Liebe Grüße und einen tollen Start in die Woche euch!

Advertisements

4 Gedanken zu “Rezept: mediterrane Kartoffelpfanne

  1. Tolles Rezept und warum sah das Ergebnis bei Dir nicht appetitlich aus? Ich habe vergleichbares schon viel schlimmer gesehen, aber auch das schmeckte dann lecker. Jetzt habe ich hunger, danke sehr 😀

    Gefällt 1 Person

    • Danke. 🙂 Schmeckte auch sehr gut.
      Naja. 😀 Sah halt nicht so fotoschön aus. 😀 Aber es zählt meist ja auch mehr der Geschmack. 🙂 Und bitte. xD

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s