Kalorienzählen und Schlemmertage

Es war ja nun ein paar Tage still auf meinem Blog. Mein Freund war über das Wochenende da und die letzten Tage hatte ich viel zu tun.

Nun aber hab ich kurz Zeit zum Schreiben. Da mich eins seit Montag beschäftigt, wollte ich das Thema mal anschneiden.

Um zu kontrollieren, dass ich weder zu viel noch zu wenig esse, hab ich mir die App Lifesum geholt. Damit kontrolliere ich auch, wie viel ich trinke. Das macht echt Spaß so und hilft auch einiges. Nun hab ich am Wochenende mit meinem Freund Kässpätzle gemacht und diese auch am Montag gegessen, da eben was übrig blieb.

Von der bereits erwähnten Fitnessgruppe hab ich auch einen sogenannten Coach, der mie ebenfalls auf die Finger schaut, mich motiviert und bei Fragen zur Seite steht. Der fand das allerdings nicht prickelnd und hat gleich ein wenig mit mir gemeckert, dass das nicht zuträglich zum Abnehmen sei. Ich meine, ich hab ja auf die Kalorienzahl geachtet, da sollte das ja im Rahmen sein…
Was denkr ihr darüber? Kann man sich sowas hin und wieder mal gönnen, wenn man trotzdem auf die Mengen und/oder Kalorien achtet und auf die Zutaten? Kann man damit trotzdem abnehmen?
Würde mich sehr interessieren, was ihr so dazu zu sagen habt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Kalorienzählen und Schlemmertage

  1. Also ich habe bisher noch nie auf Kalorien geachtet, denke mir aber, dass Ausnahmen durchaus möglich sind. Da muss ich nämlich immer an meinen Frauenarzt denken, der mir in der Schwangerschaft damals sagte „Essen sie ruhig worauf sie Hunger haben. Natürlich in Maßen, aber es darf auch mal die Pommes mit Mayo sein. Sonst kommt nämlich irgendwann der Heißhunger und das Reinstopfen.“ Und ich denke das kann man auch gut auf’s Abnehmen abwandeln.
    Klar, jeden Tag sollte das nicht passieren, aber ich denke kleine Ausnahmen sind vollkommen in Ordnung, normal und auch wichtig für’s Wohlbefinden. Denn wenn man sich nur rumquält, ist einem selbst doch auch nicht geholfen.

    Sonnige Grüße.

    Gefällt 1 Person

    • Das denke ich mir eben auch. Es soll ja irgendwo auch Spaß machen, sein Leben umzukrempeln.
      Das mit den Kalorien mache ich halt, weil ich dazu tendiere, zu wenig zu essen. Bisher geht es mir ganz gut dabei, aber meine Güte, ist das viel Essen dauernd. XD

      Und um Heißhunger vorzubeugen, gönne ich mir eben auch immer wieder was. Ein kleiner Schokoriegel an manchen Tagen wird mich jetzt nicht unbedingt dick machen. Ebenso wenig die Portion Kässpätzle. Aber mal gucken, was die Waage so sagt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s